Entdecke die faszinierende Welt der Wildbienen auf dem Primavera Frühlingsfest in Berlin!

Die einzigartige Schönheit und Bedeutung der Wildbienen
und heimischen Pflanzen für unsere Umwelt steht im Mittelpunkt des diesjährigen
Primavera Frühlingsfests am 11. und 12. Mai in der Akazienstraße in Berlin.

Unter dem Motto „Hol dir Wildbienen auf den Balkon“ lädt eine spannende Aktion dazu ein,
aktiv zur Biodiversitätsförderung im urbanen Raum beizutragen.

Mit der Initiative wird den Besuchern die Möglichkeit geboten, hautnah in die faszinierende Welt
der Wildbienen und der heimischen Pflanzenvielfalt einzutauchen.
Der Naturgarten e.V. und die Gärtnerei Wildblüten schaffen gemeinsam mit dem Veranstalter,
der MS-Event-Agentur GmbH, eine grüne Oase, die nicht nur erlebbar,
sondern auch zum Mitgestalten einlädt.

Jessica Görß, Inhaberin der Gärtnerei Wildblüten und Leiterin des Gemeinschaftsprojekts, erklärt: „Unser Ziel ist es, den Besuchern auf anschauliche Weise zu zeigen, wie sie im urbanen Raum,
in Wohnquartieren und im (Klein-)Garten artenreiche Flächen und Habitate schaffen können.

Wir möchten gemeinsam mit der Community
eine lebendige und vielfältige Umgebung für Mensch und Natur gestalten.“

Screenshot 3

 

Auf der Gemeinschaftsfläche des Frühlingsfests werden Hochbeete als naturnahe Lebensräume bepflanzt und verschiedene Standorte von Magerstandort bis Feuchtbiotop nachgebaut. Dies bietet den Besuchern die Möglichkeit, die Vielfalt der natürlichen Lebensräume zu erleben und gleichzeitig wertvolle Impulse für den eigenen Balkon oder Garten zu erhalten.

Das Primavera Frühlingsfest bietet eine einzigartige Gelegenheit, sich gemeinsam für den Erhalt und die Förderung der einheimischen Fauna und Flora einzusetzen.

Wir laden alle Interessierten herzlich dazu ein, an diesem inspirierenden Event teilzunehmen und aktiv zur Biodiversität in unserer Stadt beizutragen.

 

Für weitere Informationen und Rückfragen steht Jessica Görß unter 01624001088,
info@wildblueten.de zur Verfügung

https://wildblueten.de/